4.7
( On 5 )

Sweet Purple by Paradise Seeds

Die perfekte Cannabispflanze für Outdoor-Grower der nördlichen Hemisphäre spricht mit ihrer minzigen Süße und ihrem angenehmen Turn für sich.

Reduced price!
New product

13,88 €

16,53 €

  • 3 feminisierte
  • 5 feminisierte
  • 10 feminisierte

- +

Payment methods: Visa, MasterCard, Bank Transfer, Cash, Bitcoin*

Das Raubtier des Nordens… Sweet Purple ist eine hartgesottene Bestie, eine Indica-Sorte, die dazu gezüchtet wurde, in der nördlichen Hemisphäre herumzustreifen, und sie wächst dort auch sehr gut in Gärten, in denen das Klima und die Temperaturen nur schwer vorhersagbar sind.

Wir entwickelten diese Sorte als Lösung für die vielen Probleme, von denen Grower jenseits des 50. Breitengrades geplagt werden, in Regionen, in denen zur Erntezeit Schimmelbefall droht. Sweet Purple ist die perfekte Lösung dafür, sie überlebt und gedeiht gut auch in jenen Habitaten, in denen andere Pflanzen schwer zu kämpfen haben.

Es ist eine Oldschool-Pflanze, sowohl was das Aussehen als auch das Endprodukt betrifft. Ihr genetisches Erbe besteht zum Teil aus einer Thai-Linie, sie ist eine Hommage an die begehrten Sorten, die Reisende entlang der „Hippie-Route“ tief in Thailands Wälder und Berge führte, auf der Suche nach dem ultimativen Gras, damals in den 1970er Jahren.

Wir kreuzten diese Thai-Linie mit widerstandsfähiger holländischer Genetik, um eine Pflanze zu kreieren, die genügsam ist, von Gärten in Slowenien bis Kanada, England und Skandinavien. Sie wächst natürlich auch gut in südlichen Gegenden und liefert dort eine ansprechende Ernte, aber diese Pflanze ist wirklich ein Geschenk von Paradise Seeds an jene, die vor der Herausforderung stehen, in ihren wetterbedrohten Gärten nördlich des 50. Breitengrades einen erfolgreichen Grow durchzuziehen. Ihre Erträge sind nicht die allerhöchsten, aber es fällt auch nicht viel Ernteverschnitt an. Sie ist die sicherste Wahl, die Du in einem Land mit mittelmäßigem Klima treffen kannst.

Für Grower in kalten Klimagebieten ist sie fast schon ein neuzeitliches Wunder, denn Sweet Purple kommt dort trotz Kälte und Nässe gut in Fahrt und kann immer noch locker über zwei Meter hoch wachsen, wenn man sie lässt. Die Zweige werden sehr kräftig und ihre Blätter buschig. Die relativ kurze Blütezeit ermöglicht es, dass Du dieses Gras pünktlich zur Zeit der Erntedankfeste genießen kannst.

Die Wirkung von Sweet Purple spiegelt ihren Raubtierstatus wider. Sie stellt einen perfekt auf die jeweilige Umgebung ein, das angenehme High sickert durch den ganzen Körper und verleiht seinen Bewegungen eine koordinierende Ruhe. Es hat aber auch eine mental klärende Seite und steigert die geistige Konzentration. Süß und minzig ist das Kräuter-Bouquet, das dieser Sorte ihren Namen verlieh. Sie ist eine Favoritin bei Künstlern und Schriftstellern, die auf kontemplative Meditation aus sind.

“Wie alle Sorten von Paradise Seeds ist auch Sweet Purple sehr süß, von respektabler Potenz und mit vielen Trichomen bedeckt. Sie ist meine persönliche Favoritin, wenn ich Entspannung brauche. Keine Vorlaufzeit, kein Herankriechen, sie macht einen direkt mit dem ersten Zug high.“ OG Strain Guide

Data sheet

THC Hoch (15-20%)
% THC 12 - 16
CBD Gering (0 - 1%)
% CBD 0.1
Sorte Hybriden
Geschlecht Feminisierte
Photoperiod Normal
Yield Outdoor 500

Customers who bought this product also bought

We also accept other cryptocurrencies: Bitcoin, Bitcoin Cash, Bongger, CannabisCoin, CannaCoin, Counterparty, Digibyte, Dogecoin, DopeCoin, Ether, HempCoin, Litecoin, Marijuanacoin, Mastercoin, Novacoin, Nubits, Peercoin, PotCoin, Reddcoin, SativaCoin, Startcoin, StorjX, TetherUSD. Contact us for more information.

No products

To be determined Shipping
0,00 € Total

Check out